Fiesta Online Logo

gamigo bekommt Fiesta Online USA Lizenz

Wie gamigo Inc., die amerikanische Tochtergesellschaft der gamigo AG, gerade bekannt gegeben hat, hat der Publisher die Lizenz für Nordamerika für Fiesta Online vom ehemaligen Publisher Outspark übernommen.

Wer im temporären Forum von Fiesta Online US nachschaut merkt schnell, dass dies auch für die Spieler sehr überraschend kam, der Großteil der Community dem Wechsel zum Publisher gamigo positiv gegenüber eingestellt ist. Gerade da hier, nicht wie bei vielen anderen Übernahmen, die kompletten Accounts intakt blieben und die Spieler wie gewohnt einfach weiter spielen können. Ein Service den man heutzutage nicht mehr so oft sieht. Zusätzlich wurden auch die EU IP-Restriktionen aufgehoben, so dass Spieler, welche aus Europa kommen und gerne auf dem US-Server spielen möchten dies nun auch tun können.

Darüber hinaus hat gamigo Inc. angekündigt den Firmensitz von New York nach San Francisco zu verlagern, wo dann auch das Personal weiter verstärkt wird. Der Großteil des ehemaligen Outspark-Teams hat die Möglichkeit erhalten bei gamigo Inc. anzufangen. Außerdem plane man momentan weitere Spiele im nordamerikanischen Bereich zu veröffentlichen. Angekündigt sind bereits Cultures Online, King of Kings 3, Goldstar und Loong.

Patrick Streppel, Vorstand Produkt bei gamigo

Als Teil der Fokussierung auf unsere stärksten Titel ist die Übernahme der Nordamerika-Lizenz von Fiesta Online ein großer Schritt für gamigo. Hiermit wird unsere internationale Position weiter gestärkt und es ergeben sich tolle Synergien. Zusätzlich wird die bereits exzellente Zusammenarbeit mit dem koreanischen Entwickler Ons On Soft, an dem die gamigo AG eine Minderheitsbeteiligung hält, weiter intensiviert.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours